Welcher Typ? – Unzufrieden zufrieden

Bist du zufrieden oder unzufrieden?

Lass mich noch eine Frage stellen. Siehst du Sachen oft schlecht oder sprichst du auch Positives an?

Inwiefern?

Ich habe in einem Podcast ein nettes Beispiel gehört. Ein neuer Film ist draußen und zwei Leute unterhalten sich darüber, wie gut dieser Film doch ist. Gute Geschichte, gute Schauspieler, gute Szenen usw. Person drei kommt dazu und sagt als erstes, dass der Film doch nicht so gut und eigentlich “scheiße” ist.

Es gibt einfach diese Menschen, die dauerhaft am motzen sind, nie etwas Gutes sehen und dann aber noch alles besser wissen.

Ich möchte dieses Thema hier jetzt nur mal ansprechen, weil ich es wirklich interessant finde, wie es sein kann, dass das Spannendste eines Menschen Tages ist, dass Person X Y gesagt hat und unser Meckerheini sich nun dezent stark beklagend darüber auslässt. Selbstverstädlich gibt es Dinge, die nerven, die man nicht versteht, die man nicht mag usw, aber es ist doch kein Grund den lieben langen Tag eine Fresse bis nach Meppen zu ziehen und darauf zu warten, dass jemand sagt, was man tolles gemacht hat, nur um gleich gegenanzustänkern.

“He who is a fool will always find reason to complain. He who is taught will find the good in bad things”

unbekannt

In meinen Gedanken ist das eine Art des Klarkommens/Kompensierens, dass man eventuell Nichts zu erzählen oder zu sagen hat. Das mag vielleicht an einer Unzufriedenheit mit dem eigenen Leben liegen oder vielleicht auch einem Problem mit dem eigenen Ego, welches einem ein riesiges Ziel auferlegt hat, man dieses Ziel aber noch nicht erreicht hat und sich schwer tut den Weg zu gehen.

Stelle dein Handeln immer in Frage, ob du das Ganze gerade für dich oder für andere, für dein Selbst oder für die allgemeine Quote tust.

Ist Unzufriedenheit attraktiv? Ist Zufriedenheit unattraktiv?

Wieso tendieren Menschen gerne dazu Unzufriedenheit zu suchen, anstatt auch mal zufrieden zu sein?

Nur ein paar Gedanken von mir. Was denkst du darüber? Let me know.

Bis dann

Kevin

Teilen

Author: KevinB

Autor, Sportler, Reisender, Fotograf, Allesmacher. Ich bin auf der Suche nach mir selbst und schreibe meine eigene Geschichte. Das ist es, worauf es ankommt. Ich bin Kevin und das hier ist mein Anfang.